Logo pala verlag Darmstadt

pala-verlag gmbh Darmstadt

Buchcover: In die Falle gegangen

Natalie Faßmann:
In die Falle gegangen
Pflanzenschutz mit Gelbtafel, Leimgürtel, Schutznetz & Co.

140 Seiten, 14,0 cm × 21,5 cm
12,80 Euro
ISBN: 978-3-89566-288-1

Titel- und Innenillustrationen: Karin Bauer

Hardcover

Wer hätte gedacht, dass sich der Frostspanner, ein Obstbaumschädling, so leicht täuschen lässt? Mit einem Streifen mit  Leim bestrichenem Papier! Leimgürtel, Gelbstecker oder Gemüseschutznetz halten unliebsame Tiere von Kirschen, Salat oder Möhren fern. Wer im Garten auf chemische Pflanzenschutzmittel verzichtet und trotzdem gesundes Obst und Gemüse  ernten möchte, greift häufig auf sie zurück.

Aus Unkenntnis trifft es jedoch nicht immer Frostspanner oder Apfelwickler, sondern häufig auch Nützlinge wie Marienkäfer  oder Schwebfliege. Um das zu vermeiden, muss man wissen, was man tut. Hierfür liefert dieses Buch kompetente  Information. Bewährte und neue Schutzsysteme werden anschaulich vorgestellt: Wie sieht der Schaden an Obst und Gemüse   aus? Wer steckt dahinter? Wie funktioniert die Falle? Von Leimgürtel, Gelbstecker und Kirschfruchtfliegenfalle über Bierfalle,  Pheromonfalle und Schneckenzaun bis zu Schutznetz und Wühlmausfalle reichen dabei die Möglichkeiten des biotechnischen Pflanzenschutzes.

Dieses Buch vereint praktischen Rat mit Einblicken in das biologische Gleichgewicht im Garten und ist zugleich eine spannende Lektüre für jeden Gartenfreund.

Das könnte Sie auch interessieren:

Natalie Faßmann:
Auf gute Nachbarschaft
Mischkultur im Garten
Gemüse - Kräuter - Zierpflanzen

Natalie Faßmann:
Das Kraterbeet
Mischkultur im runden Beet –
Kraterbeete, Senkgärten und Sonnenfallen
Mit Gemüseporträts für die Anbaupraxis

Sofie Meys:
Schneckenalarm!
So machen Sie
Ihren Garten zur
schneckenberuhigten Zone