Logo pala verlag Darmstadt

pala-verlag gmbh Darmstadt

Buchcover: Sichtschutz im lebendigen Garten

Irmela Erckenbrecht und Rainer Lutter:
Sichtschutz im
lebendigen Garten

Kreative Lösungen für Gartengrenzen, Sitzplätze und Terrassen

200 Seiten, 14,0 cm × 21,5 cm
14,00 Euro
ISBN: 978-3-89566-268-3

Umschlag- und Innenillustrationen: Margret Schneevoigt

Hardcover

In jedem Garten, und sei er noch so klein, lässt sich ein ruhiges Plätzchen schaffen, abgeschirmt von Wind, Lärm und neugierigen Blicken. Auch unschöne Ecken können so versteckt werden, dass sie das Gartenbild nicht stören. Dabei müssen es nicht immer schnell wachsende Thujahecken oder nackte Holzpaneele sein. Für Mensch und Natur gibt es dazu viele attraktive Alternativen.
In diesem Buch werden Gestaltungsideen für lebendige Gartengrenzen, lauschige Sitzplätze, mobile Lösungen für Terrassen, Sonnen- und Schattenplätze oder wirkungsvolle Blickbarrieren für Kompost, Mülltonnen und Fahrradabstellplätze vorgestellt.
»Viel sehen, aber nicht gesehen werden« ist dabei das Motto. Die vorgestellten Lösungen bringen Leben in den Garten und  schaffen Rückzugsbereiche für Mensch und Natur.
Vielfältige Entwürfe, Pflanzenlisten und Tipps zur Neuanlage und Pflege sorgen Schritt für Schritt für mehr Privatsphäre im  Garten – ganz nach Bedarf einen Sommer oder viele Jahre lang.

Das könnte Sie auch interessieren:

Irmela Erckenbrecht:
Die Kräuterspirale
Bauanleitung - Kräuterporträts - Rezepte

Ulrike Aufderheide:
Der sanfte Schnitt
Schonend schneiden im Naturgarten
Obstbäume, Rosen, Wildgehölze und mehr

Uwe Westphal:
Hecken - Lebensräume in Garten und Landschaft
Ökologie - Artenvielfalt - Praxis