Logo pala verlag Darmstadt

pala-verlag gmbh Darmstadt

Buchcover: Käse veganese

Heike Kügler-Anger:
Käse veganese
Milchfreie Alternativen
zur Käseküche

220 Seiten, 14,0 cm × 21,5 cm
16,00 Euro
ISBN: 978-3-89566-237-9

Titel- und Innenillustrationen: Karin Bauer

Hardcover

Vegan oder milchfrei zu kochen, heißt nicht auf den Geschmack und zarten Schmelz von Käse zu verzichten – weder bei herzhaft belegten Broten, überbackenem Toast, Pizza und Lasagne noch bei cremigen Pastasaucen. Gewusst wie, lassen sich pflanzliche Käsesorten ganz einfach herstellen und nach Belieben weiterverarbeiten.

Bei der »Heimkäserei« kommen nur pflanzliche Zutaten wie Hülsenfrüchte, Soja- und Reisdrink, Nüsse und Haferflocken in den Topf. Für den aromatischen Geschmack sorgen Hefeflocken, Senf, Kräuter und Gewürze.

Fantasievolle Rezepte für pflanzliche Käsekreationen wie Kokosrahm-Weichkäse, Kräuter-Schnittkäse oder Sesamparmesan und damit zubereitete Gerichte wie Cannelloni mit Tofuricotta, gefüllte Ofenkartoffeln oder Gemüsetartes lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

120 Alternativen zur üblichen Käseküche und zu Rezepten, die ursprünglich Quark, Sahne oder Joghurt verlangen, werden vorgestellt. Sogar süße Klassiker wie Käsekuchen oder Tiramisu gelingen mit diesen Rezepten ohne Mühe.

Alltagserprobte Tipps helfen bei Einkauf und Zubereitung der köstlichen Gerichte, die oft nicht nur so ähnlich heißen wie das Original, sondern auch so schmecken – zum Dahinschmelzen gut!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Heike Kügler-Anger:
Vegan grillen
Köstliche Rezepte fürs Grillvergnügen

Angelika Eckstein:
Vegan backen
Kuchen, Torten & mehr
Vollwertige Rezepte

Heike Kügler-Anger:
Cucina vegana
Vegan genießen
auf italienische Art