Logo pala verlag Darmstadt

pala-verlag gmbh Darmstadt

Buchcover: Vegetarisches aus 1001 Nacht

Gertrud Dimachki:
Vegetarisches aus
1001 Nacht

Arabische Rezepte
zum Genießen

160 Seiten, 14,0 cm × 21,5 cm
14,00 Euro
ISBN: 978-3-89566-169-3

Umschlag- und Innenillustrationen: Margret Schneevoigt

Hardcover

Lassen Sie sich einladen zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ins Morgenland. Der Tisch ist gerade für vegetarisch lebende Menschen reichlich gedeckt. Denn die traditionelle arabische Küche kennt 1001 Möglichkeiten, köstlich und abwechslungsreich vegetarisch zu kochen.

Bereits die Vorspeisen lassen keine Wünsche offen. Gemüse- und Bohnenpürees, gefüllte Teigtaschen, Salate, Joghurtgerichte und reichlich Fladenbrot stehen bereit. Einige inzwischen auch bei uns beliebte Speisen wie Falafel, leckere Kichererbsenbällchen, oder Tabuleh, ein Salat, der viele Festbüfetts bereichert, aber auch zahlreiche hierzulande wenig bekannte Rezeptideen laden zum Probieren ein. Weiter geht es mit Hauptgerichten aus sonnengereiftem Gemüse und Hülsenfrüchten oder Getreide. Und zum Abschluss locken zahlreiche süße Köstlichkeiten.

Arabische Rezepte zuzubereiten, ist gar nicht so kompliziert. Einige wenige Hautzutaten wie Bohnen, Kichererbsen, Reis oder Weizen bilden die Basis der meisten Gerichte. Sonnengereifte Gemüse, frische Kräuter und aromatische Gewürze wie Kardamom oder Kreuzkümmel sorgen für den besonderen Geschmack.

Eine ausführliche Warenkunde und wertvolle Tipps helfen beim Einkauf und bei der Küchenpraxis.

Neue Geschmackserlebnisse bieten Rezepte aus: Saudi-Arabien, Jemen, Oman, Kuwait, Irak, Syrien, Ägypten, Jordanien, Palästina, Jerusalem, Libanon, Libyen, Algerien, Marokko und Tunesien.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Irmela Erckenbrecht:
American Veggie
Vegetarische Streifzüge durch die USA

Angelika Krüger:
Vegane Köstlichkeiten - international
Rezepte aus Afrika, Asien,
Lateinamerika und Europa